Golf 2 Umbaublog

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Golf 2 40KW Bj.91
  Golf 2 40KW Bj.88
  Golf 2 GT
  Renault 5 BC 40
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   11.10.12 22:15
   
   19.10.12 12:14
    Your cash is being count
   20.10.12 07:06
    A First Class stamp
   21.10.12 01:59
    Sorry, you must have the
   21.10.12 20:58
    Nice to meet you
   22.10.12 15:54
    Could you tell me my bal



http://myblog.de/santeriadubcustoms

Gratis bloggen bei
myblog.de





Warum wollte ich verdammt nochmal die Achse tauschen?...

...Klar, weil sie angegammelt war & die Gelegenheit günstig.

Aber warum sollte das auch problemlos ablaufen? Die Fahrerseite ließ sich ganz entspannt & ohne Gegenwehr lösen, die Beifahrerseite machte schon mehr Zicken.

Mit Ringschlüssel habe ich sie per Armkraft leider nicht losbekommen. Also ganz klar mal mit dem Rücken am Längsträger abstützen & es mit dem Fuß versuchen... Logisch dass der Kopf der Schraube bei dieser animalischen Kraft abreissen muss, oder?

 

Langsam glaube ich dass diese Dreckskarre gar keinen Bock hat, repariert zu werden!

Zum Glück ist ja nur am unteren Teil der Schraube ein Gewinde in die Karosserie, sodass ich die Achse schonmal abziehen konnte und sogar noch den Stiel der Schraube zum ansetzen hatte.

 

Was mir auch gar nicht gefiel war Zustand der Karosse unter den Achsaufnahmen. Aus leichtem Rostansatz wird ja auch mal mehr wie ich gehört hab, also klarer Fall zum Aufarbeiten! Was sonst?!

 

23.6.10 02:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung